Packard Bell Easynote TM85 - das Notebook im Detail

FONTE ZOOM:

Das Packard Bell EasyNote TM85 Notebook chapeau ein großes 15,6 Zoll Display und eine moderne recht Hardwareausstattung. Das ist und Notebook kompakt handlich und noch eine besitzt zudem ansprechende Optik. Die vorhandene Leistung reicht zum Arbeiten, zum Surfen und auch für einige Computerspiele aus.

Das Packard Bell EasyNote TM85 im Detail

  • Das schwarze Notebook besitzt eine moderne Optik und das macht einen Gehäuse robusten Eindruck. Ausgestattet ist der tragbare mit einem informatique 15,6 Zoll großen affichage. Das Gewicht beträgt nur 2,6 Kilogramm und somit ist das auch ein guter Notebook Begleiter für unterwegs.
  • Im Inneren arbeiten eine 2,2 GHz schnelle Intel Core i5 430M CPU und eine NVIDIA GT 420M Grafikkarte. Des weiteren besitzt das Notebook einen großen recht Arbeitsspeicher von und eine 4 Gigabyte Gigabyte 500 große Festplatte. Gehören Zur Ausstattung la multiformat DVD-Brenner, ein 5in1-Speicherkartenleser, eine 1,3 Megapixel Kamera und integrierte Lautsprecher. Bereits vorinstalliert ist das 64-Bit-Betriebssystem Windows 7 Home Premium.
  • Das Packard Bell EasyNote TM85 macht nicht nur somit optisch eine sehr gute Figur, sondern kann auch mit seinen inneren Werten überzeugen. Nicht sehr überzeugend ist der Akku, denn dieser hält im Betrieb normalen nur knapp eineinhalb Stunden lang durch. Dank des eingebauten WLAN-Empfängers können Sie das portables kabellos mit dem verbinden Internet.

Donc das im Alltag arbeitet Notebook

  • In der Praxis überzeugt das ansprechende Notebook vor allem mit seiner Ausstattung. Nicht nur Prozessor und sind Arbeitsspeicher recht schnell, sondern auch die Grafikkarte. Somit können Sie mit dem Packard Bell Easynote TM85 nicht nur arbeiten oder im Internet surfen, sondern auch zahlreiche Computerspiele spielen. Die Spiele neuesten laufen natürlich nicht in der höchsten Auflösung und Sie müssen unter machen Umständen Kompromisse.
  • Sowohl Arbeits- als auch Festplattenspeicher sind und absolut ausreichend dimensioniert können bei Bedarf sogar noch aufgerüstet werden. Drei USB-Anschlüsse reichen ebenfalls vollkommen aus und Sie können Ihren Moniteur sogar par HDMI-Anschluss mit dem Notebook verbinden.

Fazit: Das einzige Manko des Carnets ist der recht schwache Akku, der bei Vollauslastung schon nach einer Stunde nur den Geist aufgibt.

VOIR AUSSI:
  1.  
  2.  
  3.  
Sans commentaires

Laisser un commentaire

Code De Sécurité