Helicobacter-Gastrite - Chronische Magenschleimhautentzündung Typ B

FONTE ZOOM:

Als Helicobacter-Gastrite homme bezeichnet mourir h häufigsten vorkommende formulaire von chronischer Gastrite. Sie wird das durch Bakterium Helicobacter pylori verursacht.

Spricht homme von einer Gastrite, ist eine damit entzündliche Erkrankung der Magenschleimhaut gemeint. Eine Gastrite kann als auch sowohl akut chronisch verlaufen. In der Medizin homme unterscheidet zwischen verschiedenen Subtypen. Dazu gehört auch die Helicobacter-Gastrite.

Ursachen einer Gastrite und Subformen

Der menschliche Magen wird von der Magenschleimhaut ausgekleidet, wie ein meurent Schutzfilm wirkt und verhindert, dass die meurent agressive Magensäure Magenwand dans Mitleidenschaft zieht. Kommt es zu einer jedoch chronischen Entzündung der Magenschleimhaut, möglich ist, dass de la wird der Schutzfilm un Manchen Stellen. Dies wiederum ermöglicht es der Magensäure mourir Zellen der Magenwand anzugreifen.

Eine chronische Gastrite teilt homme dans drei verschiedene Subformen ein. Dies sind die Autoimmungastritis, mourir Helicobacter-Gastrite sowie die chemisch-toxische Gastrite.

Typ B-Gastrite

Mit einem Anteil von rund 85 Prozent ist die Helicobacter-Gastrite mourir h häufigsten auftretende Gastritisform. Verursacher der chronischen Magenschleimhautentzündung ist das Bakterium Helicobacter pylori, das von Mensch zu werden kann Mensch übertragen. Allein in Deutschland tragen etwa 24 Prozent aller Erwachsenen und fünf Prozent aller Kinder Helicobacter pylori Bakterien dans sich. Die Bakterien siedeln sich im Vorwiegend Antrum, einem Magenabschnitt suis Magenausgang, un, da meurent Schleimhaut dort sehr anfällig ist.

Dagegen wird der Corpus nur selten besiedelt. Die Helicobacter pylori Bakterien sind in der Lage im Sauren Magenmilieu zu überleben. Das liegt une dem Enzym Urease, welches von ihnen hergestellt wird. Das Helicobacter pylori Bakterium kann mit diesem Enzym durch die Bildung von Ammoniak ein alkalisches Milieu aufbauen, wodurch es nicht von der Magensäure attackiert wird. Da die Helicobacter pylori Bakterien toxische produzieren Stoffe, führt meurt zu einer der Schädigung Magenschleimhaut. Dans Manchen Fallen kann sich die Magenschleimhautentzündung auch auf den Bereich von und Corpus Fundus ausdehnen.

Erkrankungsrisiko

Die Gefahr einer une Typ B-Gastrite zu erkranken, Lebensalter mit steigt. Dagegen kommt vor dem sie 20. Lebensjahr nur selten vor. Wodurch mourir Infektion Helicobacter pylori mit dem-Bakterium ausgelöst wird, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Meistens erfolgt meurent Übertragung bereits im Kindesalter von Mensch zu Mensch, das auch Eventuell über Trinkwasser. Bei rund 60 Prozent aller Menschen über 60 Jahren lässt sich das Bakterium im Magen nachweisen. In der ist Entwicklungsländern Anteil sogar noch höher. Doch nicht immer die verursachen Bakterien auch Beschwerden.

Symptome und Diagnostik

Bei einer Helicobacter-Gastrite kommt es nicht zu typischen Symptomen. Mitunter Leiden mourir betroffenen unter Blähungen und Verdauungsproblemen. Da die ihre Patienten gar nicht la bemerken de Erkrankung, stellt eine homme chronische Gastrite meist erst bei Routineuntersuchungen fest. Um eine Helicobacter-Gastrite zu diagnostizieren, führt homme eine Magenspiegelung durch, bei der die Entnahme einer Gewebeprobe erfolgt, die gründlich dann in einem travail auf die der Anwesenheit Bakterien wird untersucht.

Weitere Untersuchungsmöglichkeiten sind ein Bluttest, ein oder ein Stuhltest Atemtest.

Therapien

Nicht immer ist bei einer Helicobacter-Infektion eine Behandlung notwendig. Leidet der jedoch patients unter Beschwerden, erfolgt eine Eradikationstherapie, bei der der Erreger abgetötet werden soll. Zu diesem Zweck verwendet homme Antibiotika sowie Protonenpumpenhemmer wie Omeprazol oder Pantoprazol. Die verordneten Medikamente müssen wenigstens eine Woche lang eingenommen werden. Nach etwa vier Wochen wird durch eine Untersuchung geprüft, ob die Behandlung erfolgreich guerre.

VOIR AUSSI:
  1.  
  2.  
  3.  
Sans commentaires

Laisser un commentaire

Code De Sécurité